Günther Kist und Partner
Steuerberater Rechtsanwalt

Datenschutzerklärung

1. Allgemeines

Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung, Kreditkartennummer) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), den spezifischen Regelungen des deutschen Datenschutzrechts (BDSG-NEU) sowie weiteren einschlägigen Rechtsvorschriften verarbeitet.

Mit den nachfolgenden Ausführungen kommen wir unserer Informationspflicht gemäß Art. 13 und 14 DS-GVO nach und informieren Sie umfassend über die unterschiedlichen Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten.

2. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Verantwortlicher gemäß Art. 4 Abs. 7 DS-GVO ist:
Günther Kist und Partner Steuerberater Rechtsanwalt
Marktstr. 1
77815 Bühl
Vertreten durch: Tobias Kist
E-Mail: Tel: +49 7223 9863-0
Fax: +49 7223 9863-70

Datenschutzbeauftragter gemäß Art. 37 Abs. 4 i.V.m. § 38 Abs. 1 BDSG-NEU ist:
DLC Dr. Leutsch Consulting
Lyzeumstr. 19
76437 Rastatt
E-Mail: Unser Datenschutzbeauftragte ist für Sie zusätzlich unter unserer Kanzleianschrift erreichbar.

3. Anwendungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung der Internetseiten unserer Steuerberatungskanzlei. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für die Webseiten anderer Diensteanbieter, auf die wir durch enen Link lediglich verweisen.

4. Personenbezogene Daten

Personenbezogenen Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. So sind beispielsweise Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Konto-, Ausweis- oder Telefonnummer, Ihr Kfz-Kennzeichen, Ihre Email-Adresse oder IP-Nummer personenbezogene Daten. Nicht personenbezogen sind hingegen solche Daten, mit denen die Ermittlung Ihrer tatsächlichen Identität unmöglich ist. Hierzu gehören beispielsweise Informationen darüber, welchen Geschlechts Sie sind, welchen Browser Sie verwenden oder welche Sportart Sie bevorzugen.

5. Grundsatz der Anonymität

Bei der Nutzung unserer Webseiten bleiben Sie anonym, solange Sie uns nicht freiwillig personenbezogene Daten zur Verfügung stellen. Die einzige Ausnahme von diesem Grundsatz stellt die vorübergehende automatische Verarbeitung Ihrer Zugriffsdaten sowie die Verwendung von Cookies auf unserer Webseite dar (Kapitel 6 Verarbeitungen unter b) und c)). Näheres hierzu erfahren Sie nachfolgend.

6. Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zu den nachstehenden Zwecken und Rechtsgrundlagen:

a) Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Kontaktaufnahme über unsere Webseite zur Durchführung von vorvertraglichen Maßnahmen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO

Unsere Webseiten enthalten (auch aufgrund von gesetzlichen Vorschriften) Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen ermöglichen. Entsprechende Nachrichten können mittels der angegebenen allgemeinen E-Mail-Adresse oder auch mittels des Kontaktformulars oder des Vorteils-Erstgespräches gesendet werden. Die dabei übermittelten personenbezogenen Daten (s. Eingabemaske der Internetseite) werden für Zwecke der Durchführung von vorvertraglichen Maßnahmen verarbeitet.

Im Rahmen des Betriebs und der Wartung unserer IT-Systeme haben IT-Dienstleister und ggf. deren Subdienstleister Einsicht in Ihre personenbezogenen Daten.

Als Geschäftsbrief bewahren wir diese Daten 6 Jahre bei uns auf.

b) Automatische Verarbeitung Ihrer Zugriffsdaten für Zwecke der Datensicherheit, Stabilität und Betriebssicherheit unserer Webseite gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO

Wir haben ein berechtigtes Interesse Ihre Zugriffsdaten auf unserer Webseite zu speichern, um deren Funktionalität sicher zu stellen. Aus diesem Grund erheben wir automatisch bei jedem Ihrer Besuche auf unserer Webseite Informationen darüber, welche IP-Nummer Ihrem Rechner zugewiesen ist, welchen Browser und welches Betriebssystem Sie verwenden und welche Webseiten Sie sich angesehen haben. Die Speicherung dieser Daten erfolgt in sogenannten Logfiles auf dem Webserver unseres Webspace-Providers. Dabei stellt allein die IP-Nummer eine personenbezogene Information dar. Zum Schutz vor Missbrauch unserer Rechnersysteme ist es erforderlich, die IP-Nummer eines jeden Besuchers für einen vorübergehenden Zeitraum zu speichern

Zur Wahrung unseres berechtigten Interesses beauftragen wir IT-Dienstleister ggf. deren Subdienstleister mit der Sicherstellung der Funktionalität unserer Webseite und damit der Verarbeitung Ihrer Zugriffsdaten.

Die Speicherdauer dieser Logfiles beträgt max. 2 Monate.

c) Verwendung von Cookies zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseite sowie für Zwecke der Werbung und Marktforschung gemäß Art. 6. Abs 1. lit. f DS-GVO

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten, die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, passende Produkte anzuzeigen oder zur Werbung und Marktforschung verwenden wir sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Die Dauer der Speicherung können Sie der Übersicht in den Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers entnehmen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Internet Explorer™: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Safari™: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/12.0/mac/10.14

Chrome™: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=en

Firefox™ https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Opera™ : https://help.opera.com/de/latest/web-preferences/#cookies

Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Gemäß ErwGr. 47 DS-GVO haben wir ein berechtigtes Interesse für Verarbeitungen zu Zwecken der bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseite sowie zur Marktforschung und Werbung, wie nachfolgend erläutert.

Google Maps
Diese Website verwendet Google Maps zur visuellen Darstellung von geographischen Informationen. Google Maps ist ein Angebot der Google Ireland Limited, einer nach irischem Recht eingetragenen und betriebenen Gesellschaft mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (www.google.de). Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots sowie einer leichten Erreichbarkeit unserer Standorte gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.
Bei der Verwendung von Google Maps werden von Google Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Webseitenbesucher übermittelt bzw. verarbeitet, wozu insbesondere die IP-Adresse sowie Standortdaten gehören können. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung.
Soweit Informationen auf Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden, ist die amerikanische Gesellschaft Google LLC unter dem EU-US-Privacy Shield zertifiziert. Ein aktuelles Zertifikat kann unter https://www.privacyshield.gov/list eingesehen werden. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt.

Um den Service von Google Maps zu deaktivieren und damit die Datenübermittlung an Google zu verhindern, müssen Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. In diesem Fall kann Google Maps nicht bzw. nur eingeschränkt genutzt werden.

Weitergehende Informationen über die Datenverarbeitung durch Google finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google unter: https://policies.google.com/privacy.

Die Nutzungsbedingungen für Google Maps unter http://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html beinhalten detaillierte Informationen zum Kartendienst.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DS-GVO, die Sie unter https://privacy.google.com/intl/de/businesses/mapscontrollerterms/ einsehen können.

7. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte

Eine Weitergabe, Verkauf oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte außerhalb der unter Nr. 6 aufgeführten Zwecke und Rechtsgrundlagen erfolgt nicht.

Im Falle das Datenverarbeitungen aus Ländern erfolgen, in denen kein angemessenes Datenschutzniveau (sog. „Drittländer“) existiert, bedarf es gemäß der DS-GVO besonderer Maßnahmen. Bevor ein Dienstleister oder deren Subdienstleister mit Sitz in einem Drittland die technische Möglichkeit des Zugriffs auf Ihre personenbezogenen Daten erhält, ergreifen wir Maßnahmen zur Sicherung des Datenschutzes, beispielsweise durch Abschluss von EU-Standardvertragsklauseln.

8. Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, solange es für die Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten erforderlich ist. Entfallen diese Pflichten, so löschen wir Ihre personenbezogenen Daten.

Auf Grund von gesetzlichen Pflichten, insb. den handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten müssen wir bestimmte Kategorien Ihrer personenbezogenen Daten auch nach Erfüllung unseres Vertrages für eine befristete Weiterverarbeitung aufbewahren. Die in HGB und AO vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung und Dokumentation betragen 6 bzw. 10 Jahre. Nach Ablauf dieser Fristen wird auch hier eine Löschung vorgenommen, sofern Sie nicht ausdrücklich für eine weitere Nutzung zugestimmt haben.

9. Ihre Rechte

a) Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DS-GVO

Sie sind jederzeit berechtigt, im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen unentgeltlich Auskunft über Ihre durch uns verarbeiteten Daten, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherdauer bzw. die Kriterien für die Bestimmung der Speicherdauer und die Empfänger der Daten zu verlangen. Außerdem haben Sie einen Anspruch darauf, eine Kopie Ihrer Daten zu erhalten.

b) Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 16-19 DS-GVO

Sollten Ihre durch uns verarbeiteten Daten unrichtig, unvollständig oder deren Verarbeitung unzulässig sein, können Sie von uns verlangen, Ihre Daten zu berichtigen, zu ergänzen, die Verarbeitung einzuschränken bzw. die Daten im gesetzlich zulässigen Umfang zu löschen. Des Weiteren haben Sie als Nutzer jederzeit die Möglichkeit, Ihre Daten in der Anwendung selbsttätig zu löschen.

c) Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DS-GVO

Wenn Sie uns Ihre Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung bzw. im Rahmen eines mit uns bestehenden vertraglichen Verhältnisses bereitgestellt haben, stellen wir Ihnen diese Daten in einem gängigen Format auf Ihre Aufforderung hin zur Verfügung oder – soweit dies technisch möglich ist – übermitteln diese an einen von Ihnen bestimmten Dritten.

d) Recht auf Widerruf der Einwilligung gemäß Art. 7 Abs. 3 DS-GVO

Sie haben jederzeit das Recht, Ihre uns gegenüber erteilten und auf Art. 6 Abs. 1 lit a basierenden Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Der Widerruf einer Einwilligung führt dazu, dass die auf dieser Einwilligung basierende Datenverarbeitung nicht mehr stattfinden.

e) Recht auf Widerspruch gemäß Art. 22 DS-GVO

Sie haben da Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f erfolgt, Widerspruch einzulegen. In diesem Fall verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Verarbeiten wir Ihre personenbezogenen für Werbezwecke, so haben Sie jederzeit das Recht, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Werbung in Verbindung steht. Im Fall Ihres Widerspruchs werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

f) Beschwerderecht gemäß Art. 57 DS-GVO

Mit Fragen, Anregungen und Kritik können Sie sich gerne an uns wenden.

Sie können auch eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einreichen. Dabei haben Sie die Wahl, auf die Aufsichtsbehörde zuzugehen, die örtlich für Sie oder für uns zuständig ist. Die Kontaktdaten der für unser jeweiliges Unternehmen zuständigen Aufsichtsbehörde sind unter folgendem Link abrufbar:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

10. Automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling

Wir führen keine automatisierte Entscheidungsfindung einschl. Profiling (automatisierte Analyse der persönlichen Umstände) durch.

11. Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust oder Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann – ähnlich wie bei Postkarten – von Dritten eingesehen werden. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen ausschließlich über den Postweg zukommen zu lassen.

12. Änderung dieser Datenschutzerklärung

Die schnelle technologische Entwicklung des Internets und die Änderungen von Recht und Gesetz im Bereich des Datenschutzes machen es erforderlich, dass wir unserer Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit den neuen Anforderungen anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung. Diese Datenschutzerklärung hat den Stand vom 31.08.2019.

13. Auskunftsstelle

Wenn Sie Ihre Auskunftsrechte geltend machen wollen, Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder unserem Datenschutzverhalten im Web haben, wenden Sie sich bitte an:

Günther Kist und Partner Steuerberater Rechtsanwalt work Marktstraße 1 77815 Bühl Deutschland work 0 72 23 / 98 63-0 fax 0 72 23 / 98 63-70 www.kist-steuerberater.de
Atikon work Kornstraße 15 4060 Leonding Österreich work +43 732 611266 0 fax +43 732 611266 20 www.atikon.com 48.260229 14.257369